Analoges Fernsehen in Unitymedia-Kabelnetzen wird Ende Juni abgeschaltet -

Fragen und Antworten

Am 20.6 und 27.06.2017 schaltet Unitymedia die analogen TV-Programme in seinem Kabelnetz in NRW ab. Unitymedia hat für Auskünfte und sonstige Anfragen zur Abschaltung der analogen TV-Programme eine Hotline eingerichtet:

0800 7733 204 (Mo-Fr 8-20 Uhr)


Startmoment für die Abschaltung des analogen Kabels, in Köln auf der ANGA am 30. Mai, v.l. Tobias Schmid (LfM), Lutz Schüler (Unitymedia), Joachim Becker (LPR Hessen), Christian Hindenach (Unitymedia), Wolfgang Kreißig (LFK) Foto: Unitymedia
Startmoment für die Abschaltung des analogen Kabels, in Köln auf der ANGA am 30. Mai, v. l. Tobias Schmid (LfM), Lutz Schüler (Unitymedia), Joachim Becker (LPR Hessen), Christian Hindenach (Unitymedia), Wolfgang Kreißig (LFK). Foto: Unitymedia
NRW-Karte mit genauen Abschaltterminen (Welle 4 und 5)

Was ändert sich?

Wer ist betroffen? Wer ist nicht betroffen?

Wie erkenne ich, ob ich analoges oder digitales Kabelfernsehen schaue?

Wann wird das analoge Kabelsignal abgeschaltet?

Entstehen Kosten für Kabelkunden?

Was benötige ich, um künftig digitale TV-Programme zu empfangen?

Was ist mit dem Radioempfang in Unitymedia-Kabelnetzen?