Direktor der LfM

Dr. Jürgen Brautmeier

Der Direktor, der von der Medienkommission jeweils für sechs Jahre gewählt wird, führt die Geschäfte der laufenden Verwaltung. Er vertritt die LfM gerichtlich und außergerichtlich und ist Vorgesetzter der rund 70 Beschäftigten. Zu den Aufgaben des Direktors gehört darüber hinaus die Vorbereitung und Ausführung der Beschlüsse der Medienkommission.

Direktor der LfM ist seit Oktober 2010 Dr. Jürgen Brautmeier. Von 2013 bis Ende 2015 war er zudem Vorsitzender der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) sowie der Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK). Jürgen Brautmeier ist außerdem Geschäftsführer der LfM-Stiftung Vielfalt und Partizipation. Seine Amtszeit läuft bis zum 30. September 2016.

Stellvertretende Direktorin ist Doris Brocker, die Justiziarin der LfM.

Bis September 2010 war Prof. Dr. Norbert Schneider Direktor der LfM. Vorgänger von Prof. Schneider als erster Direktor der damaligen Landesanstalt für Rundfunk Nordrhein-Westfalen war Klaus Schütz.

Foto von Dr. Jürgen Brautmeier