Ausschuss für Medienkompetenz und Bürgermedien

Der Ausschuss für Medienkompetenz und Bürgermedien befasst sich mit folgenden Themen:

  • Forschung zu den Grundlagen der Arbeit des Ausschusses
  • Projekte zur Förderung der Medienkompetenz (u. a. Zusammenarbeit mit dem Grimme-Institut, anderen Landesmedienanstalten, Schulen, Volkshochschulen, anderen Bildungsträgern)
  • Informationsaustausch mit Institutionen und Akteuren der Bürgermedien
  • Förderung von Bürgerfernsehen
  • Förderung des Lehr- und Lernsenders („nrwision“)
  • Förderung des Bürgerfunks, organisatorisch und projektbezogen
  • Aufbau einer Bürgermedienplattform bzw. eines Lehr- und Lernradios
  • Vorberatung von Kommissionsentscheidungen über Fördermaßnahmen
Mitglied Stellvertretung
Frauke Heitmann (stv. Vorsitzende) Dr. Christoph Hantel
Dr. Christine Ketzer Sabine Sonnenschein
Wolfram Kuschke Kirsten Eink
Ulrich Lota Stefan von der Bank
Roland Mecklenburg Kerstin Schüürmann
Jürgen Mickley Dirk Rehlmeyer
Ernst-Wilhelm Rahe (Vorsitzender) Claudia Scheler
Susanne Schumann-Kessner Maria Opterbeck
Horst Vöge Helmut Etzkorn