Digitaltrends | 10.12.2014

Digitaltrends LfM

Zukunft mit Radio

Die Medienvielfalt hat in den vergangenen Jahren enorm zugenommen, wir entdecken ständig neue Angebote und Trends. Ungeachtet dessen entscheiden sich noch immer fast achtzig Prozent der Deutschen täglich für den "Klassiker" unserer elektronischen Medien - für das Radio.

Die Reichweiten des Radios sind seit Jahren erfreulich stabil. Und dennoch, der Druck vor allem auf den lokal und regional verankerten privaten Hörfunk wächst, in einer konvergenten und digitalisierten Medienwelt weiter zu bestehen. Es gibt ein großes Universum an Medienangeboten, in dem das Radio seinen Platz finden und sich als moderner Audioanbieter und Medienmarke positionieren muss.

Die Digitaltrends LfM stellt die Entwicklung des Radios von heute und morgen in der Perspektive bekannter Medienjournalisten, Medienökonomen, Zukunftsforschern und von Radiomachern dar. Wo also geht die Reise hin, was sind die Herausforderungen, aber auch die großen Chancen im Medienkanon der Zukunft?