Sebastian Mondial

Referentenfoto von Christian Modial (c) Britta_Petersen
Foto: (c) Britta Petersen

Sebastian Mondial ist freier investigativer Datenjournalist, Trainer und Hacker und arbeitet seit zwei Jahren für das Investigativ-Team der ZEIT. Als Trainer für Datenjournalismus und investigative Recherche mit den Schwerpunkten Datensicherheit, -schutz und -analyse gibt er sein Wissen weiter. 2015 half er  bei der Umsetzung des Theaterstücks „SUPERNERDS“ am Theater Köln/WDR. Er studierte Journalismus in Dortmund und war u. a. am Aufbau der Datenredaktion regiodata der Nachrichtenagentur dpa beteiligt sowie als Teammitglied im Investigativprojekt Offshore Leaks über weltweit versteckte Kapitalanlagen von Konzernen.