13.07.2017

Nur Mut - Gründen im Lokaljournalismus

Praxistag am 29. September 2017 in Düsseldorf

Gemeinsam mit netzwerk recherche veranstaltet Vor Ort NRW am 29. September 2017 einen Praxistag rund um das Thema Gründen im Lokaljournalismus.

Auf der Agenda stehen Workshops zu nachhaltigem Crowdfunding über Community Building für Medien-Start-ups bis hin zu Steuerfragen. Unter anderen mit dabei sind Philipp Schwörbel (Steady, Krautreporter, Prenzlauer Berg Nachrichten), Daniel Gräber (Frankfurter Neue Presse) und Benedikt Brüggenthies (Mein Wadersloh). Die Keynote hält Adam Cantwell-Corn. Er hat 2014 The Bristol Cable mitgegründet – eine journalistische Kooperative mit investigativem lokalem Fokus, die von Bürgerinnen und Bürgern getragen wird.

Mit der Veranstaltung möchten wir Journalistinnen und Journalisten in NRW, die ihr eigenes Projekt starten wollen, mit Tipps und praktischen Informationen versorgen, aber auch Ideen und Wissen für diejenigen bereitstellen, die bereits selbstständig arbeiten.

Moderiert wird die Veranstaltung von Dennis Horn.

Eine Einladung mit der Möglichkeit zur Anmeldung und das komplette Programm folgen in Kürze. Wir freuen uns, wenn Sie sich den Termin schon jetzt vormerken und an weitere Interessierte weiterleiten.


Die Veranstaltung ist Teil der Gründertour von netzwerk recherche. Zwei Stationen der Tour finden in Kooperation mit Vor Ort NRW statt: der Gründertag am 29. September 2017 in Düsseldorf sowie die Vergabe der Grow-Stipendien auf dem Campfire Festival für Journalismus und Neue Medien vom 6.-9. September 2017 in Dortmund.

Unter dem folgenden Link sammelt Vor Ort NRW hilfreiche und wissenswerte Informationen von allen Gründertour-Veranstaltungen: http://www.lfm-nrw.de/foerderung/vor-ort-nrw/gruendertour.html