Michael Krechting

Digitaljournalist und zuständig für Innovationsmanagement, Neue Osnabrücker Zeitung, Osnabrück

Michael Krechting ist Digitaljournalist und zurzeit bei der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ für das „redaktionelle Innovationsmanagement“ zuständig. In dieser Funktion ist er direkt dem Chefredakteur unterstellt. Der Politikwissenschaftler arbeitet seit nunmehr fast zehn Jahren in leitender Funktion im Digital-Bereich regionaler Tageszeitungen.

Von 2012 bis 2015 war Michael Krechting Leiter der Digital-Redaktion beim „Kölner Stadt-Anzeiger“. Zuvor baute er von 2007 bis 2012 als Leitender Redakteur Online die Digital-Aktivitäten der „NOZ“ auf und aus.

Der gebürtige Münsterländer begann seine Berufslaufbahn nach dem Studium und einem studienbegleitenden Stipendium bei der katholischen Journalistenschule „ifp“ ganz klassisch mit einem Zeitungsvolontariat. Ihn beschäftigt und fasziniert derzeit vor allem die Frage, wie exzellenter regionaler Journalismus im mobilen Zeitalter funktionieren kann.