www.elternundmedien.de
www.medienkompetenzportal-nrw.de

Aktuelles

Fernsehen, surfen, Computer spielen

Mit einem Vertrag zum Vertragen

Wie lange dürfen Kinder fernsehen, Computer spielen oder im Internet surfen? Welche Internetseiten oder Computerspiele sind erlaubt? Um sich hier verbindlich zu einigen, haben die Medienkompetenzinitiativen klicksafe und Internet-ABC ein Online-Tool zur Erstellung eines Mediennutzungsvertrags entwickelt. Hiermit können Eltern mit ihren Kindern ganz individuell festlegen, welche Medien und Inhalte wie und wie lange von den Kindern genutzt werden dürfen. Mehr dazu

Foto: (c) klicksafe/Internet-ABC/fulvio zanettini


"Zukunft mit Radio": Die neue Ausgabe der Digitaltrends LfM

Cover der neuen Ausgabe der "Digitaltrends LfM"

Die Medienvielfalt hat in den vergangenen Jahren enorm zugenommen. Ungeachtet dessen entscheiden sich noch immer fast 80 % der Deutschen täglich für das Radio. Die Digitaltrends LfM stellt die Entwicklung des Radios von heute und morgen in der Perspektive bekannter Medienjournalisten, Medienökonomen, Zukunftsforschern und von Radiomachern dar. Wo also geht die Reise hin, was sind die Herausforderungen, aber auch die großen Chancen im Medienkanon der Zukunft? Zum Heft


Informationskompetenz im Netz

Cover der Broschüre "Workshop Informationskompetenz"

Kostenlose Workshop-Materialien „Suchen, finden, weitergeben“

Die Handreichung „Suchen, finden, weitergeben – Workshop zur Informationskompetenz im Netz“ der LfM in Kooperation mit der Deutschen UNESCO-Kommission e. V. und dem Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen (vbnw) unterstützt (Weiter-)Bildungsinstitutionen dabei, die Qualifikation von Internetnutzern als gesellschaftliche Bildungsaufgabe offensiv in die Hand zu nehmen. Mehr dazu


Digitales Antennenfernsehen:

Medienanstalten schreiben Kapazitäten für bundesweiten Plattformbetrieb aus. Zum Ausschreibungstext


  • Best of Campus-Radio 2014

    Best of Campus-Radio 2014

    Im Erich-Brost-Institut in Dortmund hat die LfM den Campus-Radio-Preis 2014 verliehen. Dabei prämierte die LfM gemeinsam mit der Campus-Radio-Jury insgesamt acht Beiträge. Wer in diesem Jahr gewonnen hat, sehen und hören Sie hier.

    Zur Pressemitteilung
    NEU: Bildergalerie

  • LfM-Bürgermedienpreis 2014

    LfM-Bürgermedienpreis 2014 - Die Gewinner

    Am 5. Dezember hat die LfM in Mülheim an der Ruhr die besten Bürgermedienmacher 2014 ausgezeichnet. Alle Informationen zur Preisverleihung, Bildergalerie und die Gewinner finden Sie unter folgendem Link.
    Zur Pressemitteilung


Neu im funkfenster online

Qill und Kollegen

Homepage AX Semantics

Wie Automaten zu künstlichen Autoren mutieren.

Roboter sind Arbeitsautomaten. Sie gehorchen den Regeln von Elektronik, Mechanik und Informatik. Roboter sind darauf spezialisiert, sich ständig wiederholende Prozesse in Routinen von größtmöglicher Präzision auszuführen. Roboter sind technische Automaten, die dem Menschen Arbeit abnehmen und selbstverständlicher Bestandteil unserer Kultur industrieller Reproduzierbarkeit. Aber können sie auch Texte herstellen? Ja, können sie. Medien in den USA, aber auch in Deutschland lassen mit Hilfe von Algorithmen Texte erstellen. Den gesamten Text für das Funkfenster – geschrieben von Matthias Kurp, einem Journalisten aus Fleisch und Blut – lesen Sie hier.


Fragen aus dem Medienalltag



[Previous Month] [Next Month]

Veranstaltungen im
December

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
CES 2015
Las Vegas
06.01.15 - 09.01.15  

 
Die International Consumer Electronics Show (CES) ist eine weltweit angesehene Leitmesse für...
Praxistag "Smart mobil!"
Vlotho
15.01.15  

 
Das mobile Internet ist bei Jugendlichen fester Bestandteil ihrer Alltagswelt, besonders über...
Deutscher Medienkongress
Frankfurt am Main
20.01.15 - 21.01.15  

 
Marketing meets Media - Von Treibern und GetriebenenWie sieht das erfolgversprechende...
Fortschritts-kongress 2015
Köln
22.01.15  

 
Das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW veranstaltet seinen zweiten...