Ausschuss für Medienentwicklung und Medienordnung

Der Ausschuss für Medienentwicklung und Medienordnung befasst sich mit folgenden Themen:

  • Forschung zu technischen Entwicklungen und deren Folgen
  • Konvergenz von Massenkommunikation („alte“ Massenmedien) und Individualkommunikation (Internet)
  • Konvergente Regulierung: Zusammenhang von Medienpolitik, Netzpolitik und Kartellrecht sowie Zusammenarbeit der betreffenden Institutionen (z. B. Bund-Länder-Kommission)
  • „Public Value“-Konzepte zur Ablösung der bisherigen Leitfunktion des „Rundfunk“-Begriffs
  • Neue Regulierungskonzepte: öffentlich-rechtliche Verträge, Anreizregulierung, Plattformregulierung
  • Datenschutz
  • Weiterentwicklung der bundesweiten Medienaufsicht mit stärkerem Einfluss der Gremien
  • Netzneutralität: Forschung und Maßnahmen
  • Information der Nutzer über relevante neue Entwicklungen (i. d. R. in Zusammenarbeit mit Partnern als Multiplikatoren)
  • Erarbeitung von Vorschlägen für Stellungnahmen bzw. Entscheidungen der Medienkommission
Mitglied Stellvertretung
Christiane Bertels-Heering Matthias Kerkhoff MdL
Stephan Brüggenthies Matthias Hornschuh
Prof. Dr. Hartmut Ihne (stv. Vorsitzender) Prof. Dr. Doris Klee
Volker König (Vorsitzender) Albert Henz
Thomas Nückel MdL Holger Ellerbrock MdL
Rainer Polke Birgit Königs
Zwi Hermann Rappoport Michael Licht
Engin Sakal Demet Jahwer
Daniel Schwerd MdL Lukas Lamla MdL
Dr. Isabel Tilly Michael Westphal
Dr. Frank Wackers Michael Grütering
Claudia Walther Katja Kirmizikan