Publikation

Medienkonzentrationsbericht

Unter dem Titel „Struktur und publizistische Qualität im lokalen Medienmarkt NRW“ hat die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) den ersten Bericht zur Konzentration auf dem Medienmarkt in Nordrhein-Westfalen veröffentlicht. In der zweiteiligen Analyse untersuchten Horst Röper (FORMATT- Institut Dortmund) und Prof. Dr. Helmut Volpers (Institut für Medienforschung, IMGÖ, Göttingen/Köln) im Auftrag der LfM Anbieter und Angebote von Lokalmedien in NRW und analysierten die Medienauswahl in den Beispielgebieten Köln, Remscheid und Borken. Der Bericht fasst die aktuellen Entwicklungen zusammen und bietet Interessierten einen Überblick über Konzentrationsbewegungen im Medienbereich und über Verflechtungen zwischen Print, Online, Radio und TV.

Coverbild des Medienkonzentrationsberichts