2002

22.11.2002

Vergabe des 11. LfM-Hörfunkpreises in Dortmund.


08.11.2002

Bei der konstituierenden Sitzung wählt die neue Medienkommission in Mettmann Wolfgang Hahn-Cremer zum Vorsitzenden und Christiane Bertels-Heering zu seiner Stellvertreterin. Der Medienkommission gehören fortan 25 Mitglieder an.

tv.nrw erhält die Zulassung für ein Fensterprogramm im Raum Köln/Bonn.


11.10.2002

Im Rahmen des Campus-Radio-Tages wird in der Dortmunder Hörfunkakademie erstmals der LfM-Campus-Hörfunkpreis verliehen.


10.10.2002

Die Medienkommission beanstandet Schleichwerbung im Lokalfunk-Programm von Antenne Ruhr (Mülheim/Oberhausen) sowie einen jugendgefährdenden Konzertmitschnitt, den das TV-Musikprogramm Viva ausstrahlte.


09.10.2002

Bei einem LfM-Experten-Hearing fordern Vertreter von Programmanbietern, Kabelnetzbetreibern, Unterhaltungsindustrie und Landesmedienanstalten die zügige Etablierung der Multimedia Home Platform (MHP) als einheitlichen Standard für das digitale Fernsehen.


20.09.2002

Die LfM feiert ihr 15-jähriges Bestehen mit einem Empfang in Düsseldorf.


02.09.2002

Zu Beginn des neuen Schuljahres bietet die LfM gemeinsam mit dem Landesinstitut für Schule und der e-initiative.nrw das Unterrichtsmaterial "Portfolio Medienkompetenz" an.


31.07.2002

Durch Inkrafttreten des neuen Landesmediengesetzes wird aus der LfR die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM). Die Rundfunkkommission wird künftig durch eine Medienkommission ersetzt. Das neue Organ des Medienrates (fünf Mitglieder) wird außerdem einmal jährlich einen Medienbericht erstellen.


05.07.2002

Die Rundfunkkommission beschließt den Beitritt zum "Verein zur Förderung der Forschung auf dem Gebiet der Rundfunkökonomie", der das Kölner Institut für Rundfunkökonomie betreibt.


19.-21.06.2002

14. Medienforum NRW in der KölnMesse.


24.05.2002

Christiane Bertels-Heering wird als Nachfolgerin von Ilse Redemann zur stellvertretenden Vorsitzenden der Rundfunkkommission gewählt.


11.04.2002

LfR und RTL Television statten 181 Berufsinformationszentren der Arbeitsämter mit Medienpaketen "Arbeitsplatz TV" aus.


13.03.2002

Die E.M.A. NRW 01/02 II weist für die durchschnittliche Tagesreichweite aller 46 nordrhein-westfälischen Lokalradios in ihrem Verbreitungsgebiet erneut 28 % aus. Mit der Lippewelle Hamm gelang es erstmals einer Lokalfunk-Station 50 % Reichweite zu erzielen.


28.02.2002

Die LfR veranstaltet zum Thema Mobilfunk gemeinsam mit dem Europäischen Medieninstitut den Transatlantischen Dialog Düsseldorf – New York.