26.02.2015

Fotodokumentation - Digitale Privatsphäre: Heranwachsende und Datenschutz auf Sozialen Netzwerkplattformen

Podiumsdiskussion zu den Anforderungen an einen zeitgemäßen Datenschutz. V. l.: Prof. Dr. Dr. Michael Schenk, Dr. Gunnar Bender, Moderator Jörg Schieb, Dr. Jürgen Brautmeier, Thomas Floß und Ulrich Lepper.
Podiumsdiskussion zu den Anforderungen an einen zeitgemäßen Datenschutz. V. l.: Prof. Dr. Dr. Michael Schenk (Leiter „Forschungsstelle für Medienwirtschaft und Kommunikationsforschung“, Universität Hohenheim), Dr. Gunnar Bender (Director Public Policy Facebook Germany GmbH), Moderator Jörg Schieb (WDR), Dr. Jürgen Brautmeier (Direktor der LfM), Thomas Floß (Leiter des Arbeitskreises „Datenschutz geht zur Schule“des Berufsverbandes der Datenschutzbeauftragten Deutschlands) und Ulrich Lepper (Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW).

Nachdem am Vormittag die Studienergebnisse präsentiert wurden, die das Problembewusstsein junger Nutzerinnen und Nutzer sowie die Konsequenzen für medienpädagogisches und medienrechtliches Handeln beleuchteten, wurde dieses facettenreiche Thema am Nachmittag unter dem Titel „Meine Daten, deine Daten, unsere Daten? Zwischen Selbstoffen barung und Schutz: Herausforderungen für einen zeitgemäßen Datenschutz“ mit Experten verschiedener relevanter Einrichtungen diskutiert.
linkes Bild: Dr. Jürgen Brautmeier, Thomas Floß - rechts: Dr. Gunnar Bender

Die Vorstellung der neuen Studie zum Datenschutzverhalten junger Menschen traf auf großes Interesse.
Die Vorstellung der neuen Studie zum Datenschutzverhalten junger Menschen traf auf großes Interesse.

Alle Fotos: Uwe Völkner/FOX