Pressemitteilung | 02.12.2014

Informationskompetenz im Netz: Workshop-Materialien „Suchen, finden, weitergeben“

Handreichung für Multiplikatoren zur Durchführung von Kursen

Googles Suchmaschine ist für viele Internetnutzer das Tor zu Informationen, das Tor zum Wissen der Welt. Sie beantwortet „gefühlt“ jede Frage in Sekunden. Mehr als 90 Prozent der Nutzer in Deutschland verwenden Google als Suchmaschine und die Mehrzahl ist mit den ersten zehn Nennungen der Ergebnisliste zufrieden. Doch sind die ersten Suchergebnisse wirklich immer die relevanten? Welche persönlichen Daten gebe ich im Netz unwissend an Dritte weiter? Welche Möglichkeiten bestehen, um die Glaubwürdigkeit von Informationen zu prüfen? Sind Vergleichsportale wirklich unabhängig?


Hier setzt die Handreichung „Suchen, finden, weitergeben – Workshop zur Informationskompetenz im Netz“ der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) in Kooperation mit der Deutschen UNESCO-Kommission e. V. und dem Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen (vbnw) an. Das Materialpaket unterstützt (Weiter-)Bildungsinstitutionen dabei, die Qualifikation von Internetnutzern als gesellschaftliche Bildungsaufgabe offensiv in die Hand zu nehmen.


Dazu wurde basierend auf der bereits erschienenen Publikation „Der Info-Kompass“ ein Workshop-Konzept entwickelt, mit dem Bildungseinrichtungen ihre jeweiligen Zielgruppen zum Thema „Informationskompetenz im Netz“ qualifizieren und Wissen in die Fläche tragen können. Das modular ausgearbeitete Paket inklusive digitaler Zusatzmaterialien erlaubt es Dozentinnen und Dozenten solche Kurse mit möglichst wenig Aufwand erfolgreich durchzuführen.


Im Rahmen der Kooperation von LfM und vbnw dienen die Workshop-Materialen als Auftakt für eine langfristige Zusammenarbeit. Ziel ist es, die Bibliotheken in Nordrhein-Westfalen als zentrale Ansprechpartner für Informations- und Medienkompetenz vor Ort zu unterstützen. Zur Vermittlung von „Informationskompetenz“ durch Bibliotheken ist für das Frühjahr 2015 bereits eine landesweite Veranstaltung geplant.