Pressemitteilung | 11.02.2014

Handysektor-Aktionen zum Safer Internet Day 2014

Anlässlich des Safer Internet Day (SID) beschäftigen sich heute (11. Februar 2014) weltweit zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen nur mit einem Thema: „Gemeinsam für ein besseres Internet“. Auch das Jugendportal www.handysektor.de beteiligt sich am SID und stellt dabei die Jugendlichen in den Mittelpunkt: Im Rahmen der zentralen Veranstaltung in Berlin ist Handysektor mit einem Smartphone-Workshop vertreten; gleichzeitig geht zum SID ein Quiz rund um die Welt des Mobiltelefons online.

Online: Handy-Quiz für Jugendliche

Gemeinsam mit der EU-Initiative klicksafe, die in Deutschland den Safer Internet Day koordiniert, hat Handysektor ein Online-Quiz erstellt, mit dem Jugendliche ihr Wissen rund um Handys, Apps und mobile Netze testen können. Doch auch für Erwachsene hält das Handy-Quiz einige knifflige Fragen bereit. Das Fragespiel ist auch bestens für den Einsatz im Unterricht geeignet. Es ist unter www.handysektor.de/quiz abrufbar.

In Berlin: Medienworkshop für Schüler

Neben dem Online-Quiz veranstaltet das Team von Handysektor in Berlin einen speziellen Medienworkshop. Dabei werden Schüler der Klasse 7 der Berliner Friedensburg Oberschule in Sachen Medienkompetenz gecoacht. Unter dem Titel „Mein digitales Ich - Sicher unterwegs mit WhatsApp, Facebook und Co" steht heute nicht Mathe, Deutsch oder Erdkunde auf dem Stundenplan, sondern die Kommunikationsdienste aus dem Alltag der Schüler. Ein Handysektor-Medienreferent geht dabei neben App-Berechtigungen oder sicheren Passwörtern auch auf das aktuelle Thema Sexting ein. Die eigens produzierten Erklärvideos zu den Themen App-Berechtigungen und Sexting sind auch Bestandteil des Medienkundeunterrichts.
Elternratgeber „Smart mobil?!“ und „Sicheres Smartphone“

Nicht nur Jugendliche kommen am Safer Internet Day auf ihre Kosten. Speziell für Eltern erscheint heute der Ratgeber „Smart mobil?!“. Die Broschüre bietet Eltern Unterstützung bei der Medienerziehung an. Leicht verständlich werden Fragen zu Handys, Apps und mobilen Netzen beantwortet. Die Publikation wird gemeinsam mit klicksafe veröffentlicht. Der Elternratgeber ist hier abrufbar. Der neue „Wissen, wie's geht!"-Schwerpunkt von Internet-ABC und Handysektor bietet Eltern zudem viele nützliche Tipps zum Thema „Kindersicheres Smartphone“.

Handysektor ist ein werbefreies Informationsangebot für Jugendliche, das diese bei einem kompetenten Umgang mit mobilen Medien unterstützen will. Die Webseite ist ein gemeinschaftliches Projekt der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) und des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest (mpfs). Die Projektleitung hat Markus Merkle (mecodia GmbH) inne.

Kontaktinformationen

Landesanstalt für Medien NRW (LfM) 
Dr. Peter Widlok
Telefon (0211) - 7 70 07 - 141
E-Mail: pwidlok@lfm-nrw.de

Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest (mpfs)
c/o Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK)
Thomas Rathgeb
Telefon (0711) - 66 99 - 152
E-Mail: t.rathgeb@lfk.de

Redaktion Handysektor 
c/o mecodiaMarkus Merkle
Telefon: (07127) – 799 042
E-Mail: redaktion@handysektor.de