Pressemitteilung | 19.04.2013

Medienkommissionssitzung vom 19. April

Die Landesanstalt für Medien NRW (LfM) vergibt gemeinsam mit dem medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest (mpfs) die Projektleitung für das Medienkompetenzprojekt „Handysektor“ an die mecodia GmbH aus Aichtal (Baden-Württemberg). Die Zustimmung der LfM für die Vergabe erteilte heute (19. April) die Medienkommission unter dem Vorsitz von Dr. Frauke Gerlach.

www.handysektor.de klärt Jugendliche über Datenschutz, Datensicherheit und Verbraucherfragen wie beispielsweise verdeckte Kosten bei der Handynutzung auf. Das Projekt richtet sich vornehmlich an Jugendliche, bietet aber auch Eltern und Pädagogen eine Orientierungshilfe in der mobilen Welt. „Handysektor“ ist ein Kooperationsprojekt der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen sowie des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest. Die Projektleitung war im Februar neu ausgeschrieben worden.