Pressemitteilung | 15.01.2015

Programmänderungen im analogen Kabelnetz

Unitymedia ersetzt in NRW Programme im analogen Kabelnetz

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia informiert darüber, dass ab 15.1.2015 die TV-Programme CNN International, Euronews und BBC World News nicht mehr in dessen analogen Kabelnetzen empfangbar sein werden. Die Programmveranstalter stellen die analoge Verbreitung ein. 


Der digitale Kabelempfang bleibt von diesen Änderungen unberührt. Die Programme bleiben mit dem vorhandenen Kabelanschluss weiterhin digital ohne Zusatzkosten empfangbar. Voraussetzung dafür ist ein Digital-Receiver oder ein TV-Gerät mit digitalem Kabeltuner (DVB-C). 


Darüber hinaus wird das Programm „NRW.TV“ in einigen Regionen durch das Programm „NED 2“ (Niederländisches Fernsehen) ersetzt. Dies hat zudem zur Folge, dass das Programm „NED 2“ künftig auf dem Kanal S06 ausgestrahlt wird.