Pressemitteilung | 23.11.2016

15. LfM-Campus-Radio-Preis 2016 – Die Nominierten stehen fest

LfM gibt die Nominierungen für den Campus-Radio-Preis 2016 bekannt — Preisverleihung am 10. Dezember im Rahmen des LfM-Campus-Radio-Tages in Aachen

Die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) hat heute (23. November) die Nominierungen für den LfM-Campus-Radio-Preis 2016 bekannt gegeben. In insgesamt sieben Kategorien werden herausragende Beiträge der Hochschulradios in Nordrhein-Westfalen geehrt. In diesem Jahr haben 21 Einreichungen die Chance auf eine Prämierung. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden am Samstag, den 10. Dezember, im Rahmen einer Feier an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen (RWTH Aachen) ausgezeichnet.

Alle Nominierungen für den LfM-Campus-Radio-Preis 2016 finden Sie hier.

Vor der Preisverleihung: Ein Tag im Zeichen des Campus-Radios

An der RWTH Aachen findet vor der Preisverleihung der LfM-Campus-Radio-Tag statt – diesmal unter dem Thema „Next Generation (Campus-)Radio: Das Neue von morgen“. Dieser wird mit Unterstützung des Hochschulradios Aachen ausgetragen. Beim LfM-Campus-Radio-Tag kommen zahlreiche Gäste aus den Campus-Radios in NRW und aus anderen Bundesländern zu einem Erfahrungsaustausch mit Radio-Experten zu aktuellen Themen zusammen. Das Programm des LfM-Campus-Radio-Tages und alle aktuellen Informationen finden Sie ab sofort unter www.lfm-nrw.de/crp16.

Ziel des Campus-Radio-Preises ist die Förderung von Programmqualität und von kreativen Programmleistungen in den Campus-Radios in Nordrhein-Westfalen. Die Auszeichnung ist mit je 1.250 Euro dotiert. Anerkennungspreise werden mit je 800 Euro honoriert. Eine unabhängige Jury wählt die Nominierten sowie Preisträgerinnen und Preisträger aus.