Pressemitteilung | 14.09.2016

Start für neues Medienprojekt in NRW

Pressemitteilung der TU Dortmund vom 22. August 2016

Bei Online-Umfrage mitmachen und Gutscheine gewinnen!

Alle Bürger in Nordrhein-Westfalen können die Zukunft eines einzigartigen Medienprojekts mitbestimmen. Die Technische Universität Dortmund ruft deshalb zu einer landesweiten Online-Umfrage auf – und Sie können mitmachen. Unter allen Teilnehmenden werden drei Amazon-Gutscheine im Wert von je 50 Euro verlost.

Worum geht es? Derzeit entsteht ein Medienprojekt in Nordrhein-Westfalen, das einzigartig ist: die sogenannte Bürgermedienplattform. Auf dieser Plattform werden Sie bald Radio-Beiträge und Videos von Menschen aus ganz NRW erleben können. Die Plattform wird momentan an der Technischen Universität Dortmund aufgebaut. Unterstützt wird sie dabei von der Landesanstalt für Medien NRW. Projektleiter ist Journalistik-Professor und Moderator Prof. Dr. Michael Steinbrecher.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Was wünschen Sie sich von einer solchen Plattform? Wie kann sie aussehen? Die Online-Umfrage dauert circa 10 Minuten. Sie beginnt am Montag, 22. August, und endet am Freitag, 30. September.

Zur Umfrage geht es hier entlang:

https://umfragen.tu-dortmund.de/index.php/816397

Das Plattform-Team dankt Ihnen herzlich für Ihre Zeit und Ihre Ideen!

Ihre Anregungen werden direkt in den Aufbau der Plattform einfließen. Die Ergebnisse werden nach Auswertung veröffentlicht. Ihre Daten werden selbstverständlich anonym behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Teilnahme an der Verlosung ist freiwillig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kontakt:
Bei Fragen steht Ihnen Marieluise Denecke als Ansprechpartnerin zur Verfügung:
Tel.:       0231 - 755 83 87
E-Mail:  marieluise.denecke@tu-dortmund.de

Marieluise Denecke
stv. Projektleitung Bürgermedienplattform
Tel.:      0231 - 755 83 87
Fax:      0231 - 755 83 81
E-Mail: marieluise.denecke@tu-dortmund.de

Institut für Journalistik
c/o Technische Universität Dortmund
Emil-Figge-Straße 50
44227 Dortmund
www.journalistik.tu-dortmund.de