Pressemitteilung | 21.11.2017

16. LfM-Campus-Radio-Preis 2017 – Die Nominierten stehen fest

Preisverleihung am 9. Dezember im Rahmen des LfM-Campus-Radio-Tages in Köln

Die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) hat heute (21. November) die Nominierungen für den LfM-Campus-Radio-Preis 2017 bekannt gegeben. In insgesamt sieben Kategorien werden herausragende Beiträge der Hochschulradios in Nordrhein-Westfalen geehrt. In diesem Jahr haben 19 Einreichungen die Chance auf einen Preis. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden am Samstag, den 9. Dezember, im Rahmen einer Feier an der Universität zu Köln ausgezeichnet.

Alle Nominierungen für den LfM-Campus-Radio-Preis 2017 finden Sie hier.

Vor der Preisverleihung: Ein Tag im Zeichen des Campus-Radios

An der Universität zu Köln findet vor der Preisverleihung der LfM-Campus-Radio-Tag statt – diesmal unter dem Thema "Der (Mehr-)Wert von Campus Radios: Gut aufgestellt für eine digitale Zukunft!?“. Dieser wird mit Unterstützung des Hochschulradios in Köln (Kölncampus) veranstaltet. Beim LfM-Campus-Radio-Tag kommen zahlreiche Gäste aus den Campus-Radios in NRW und aus anderen Bundesländern zu einem Erfahrungsaustausch mit Radio-Experten zu aktuellen Themen zusammen.

Ziel des Campus-Radio-Preises ist die Förderung von Programmqualität und von kreativen Programmleistungen in den Campus-Radios in Nordrhein-Westfalen. Die Auszeichnung ist mit je 1.250 Euro dotiert. Anerkennungspreise werden mit je 800 Euro honoriert. Eine unabhängige Jury wählt die Nominierten sowie Preisträgerinnen und Preisträger aus.
Das Programm des LfM-Campus-Radio-Tages und alle aktuellen Informationen über die Jury finden Sie unter www.lfm-nrw.de/crp17