Pressemitteilung | 29.11.2017

Handysektor im Weihnachtsmodus

Rechtzeitig zur kalten Jahreszeit verwandelt sich das Jugendportal www.handysektor.de wieder in ein Winter-Wunderland. Die komplette Seite erstrahlt dazu ab dem 1. Dezember als interaktiver Adventskalender mit Tipps und tollen Verlosungen rund um die mobile Mediennutzung. Wer selbst kreativ werden will, wird bei den Basteltipps für die Weihnachtszeit fündig.

Der etwas andere Adventskalender
24 Türchen, hinter denen täglich eine Überraschung steckt: Neben Last-Minute-Tipps für die Auswahl kreativer Weihnachtsgeschenke rund ums Smartphone bietet der Adventskalender vor allem App-Tipps und tolle Verlosungen. Weiter präsentiert die Redaktion Bastelanleitungen und Netzfundstücke rund um Weihnachten sowie eine Rückschau auf Handysektor-Themenmonate aus dem zurückliegenden Jahr, wie z. B. „Instagram“ und „Fake News“. Das erste Türchen öffnet sich am 1. Dezember. Täglich vorbeischauen lohnt sich!

Smartphone- und Tablet-Guide: Was liegt unter dem Weihnachtsbaum?
Viele Jugendliche wünschen sich auch in diesem Jahr wieder einen multimedialen Alleskönner zu Weihnachten. Mit dem Smartphone- und Tablet-Guide zeigt Handysektor, welches Gerät für welche Zwecke und Nutzungsgewohnheiten am besten geeignet ist, sodass die Freude auch nach der Bescherung nicht vergeht. Ein weiterer Geheimtipp der Redaktion: Einen Gutschein verschenken und das neue Gerät erst nach Weihnachten kaufen, denn dann sinken teilweise die Preise.

Für Bastelfans: Gadgets und Smartphone-Life-Hacks
Die Handyhüllen der Freunde sehen alle gleich aus? Der Handylautsprecher ist viel zu leise? Handysektor schafft Abhilfe. Im Adventskalender erwarten die Besucher viele Anleitungen und Ideen, wie man mit wenigen Materialien und Alltagsgegenständen tolle Gadgets für das Smartphone basteln kann. Das Highlight: Die Bastelanleitung für die eigenen Smartphone-Handschuhe hilft dabei, das Handy auch im kalten Winter zu nutzen, ohne kalte Finger zu bekommen.

Handysektor bietet praktische Informationen zur sicheren Nutzung von Smartphones, Tablets und Apps. Mit aktuellen Nachrichten und Tipps unterstützt das werbefreie Angebot vor allem Jugendliche, aber auch Lehrkräfte, bei einem kompetenten Umgang mit mobilen Medien. Die Webseite ist ein gemeinschaftliches Projekt der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) und des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest (mpfs). Die mecodia GmbH ist mit der Projektleitung beauftragt.


Kontaktinformationen
Redaktion Handysektor - c/o mecodia
Markus Merkle
Telefon: 07127 - 57 01 91 - 0
E-Mail: redaktion@handysektor.de
Facebook: www.facebook.com/handysektor
Twitter: www.twitter.com/handysektor
YouTube: www.youtube.com/handysektorde
Instagram: www.instagram.com/handysektor
Snapchat: Handysektor

Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM)
Dr. Peter Widlok
Telefon: 0211 - 77 00 7 - 141
E-Mail: pwidlok@lfm-nrw.de

Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest (mpfs)
c/o Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK)
Thomas Rathgeb
Telefon 0711 - 66 99 1 - 52
E-Mail: t.rathgeb@lfk.de