Henning Mellage

  • Abteilung Regulierung, LfM 
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln, Schwerpunkt Medien- und Kommunikationsrecht (2002 bis 2008)
  • 1. Juristisches Staatsexamen (März 2008)
  • Referendariat im Bezirk des OLG Köln
  • 2. Juristisches Staatsexamen (September 2010)
  • seit November 2010 Referent für Jugendmedienschutz und Programmfragen in der Abteilung Regulierung der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) 
  • seitdem Prüfer der Kommission für Jugendmedienschutz der Landesmedienanstalten (KJM)
  • Mitglied der AG Telemedien der KJM