Campus-Radio-Preis und Campus-Radio-Tag

Einmal jährlich prämiert die LfM die besten Beiträge aus dem Hochschulfunk mit dem LfM-Campus-Radio-Preis. Ziel der Auszeichnung ist es, die Programmqualität und kreative Programmleistungen in den nordrhein-westfälischen Campus-Radios zu fördern. Der LfM-Campus-Radio-Preis wird mit jeweils 1.250 Euro und einer Skulptur, die Anerkennungspreise mit 800 Euro honoriert. Alle Preisträger erhalten zudem eine Urkunde.

Die Preisverleihung findet in diesem Jahr am 10. Dezember 2016 statt. Sie ist Teil des LfM-Campus-Radio-Tages 2016, in dessen Rahmen Workshops und Panel-Diskussionen zu aktuellen Entwicklungen und relevanten Themen rund um die Hochschulradios angeboten werden. In diesem Jahr wird er mit Unterstützung von Hochschulradio Aachen anlässlich des 10-jährigen Sendejubiläums in Aachen ausgerichtet.

Campus-Radio-Preis 2015

Am 5. Dezember hat die LfM den Campus-Radio-Preis vergeben. Vor der Preisverleihung fand traditionell der Campus-Radio-Tag statt. Mehr dazu

Campus-Radio-Preis 2014

Der Campus-Radio-Preis 2014 fand am 29. November im Erich-Brost-Institut in Dortmund statt. Vor der Preisverleihung am Abend fand traditionell der LfM-Campus-Radio-Tag mit zahlreichen Workshops rund um Hochschulradio statt. Mehr dazu

Campus-Radio-Preis 2013

2013 hieß es  Volles (Funk-)Haus. Mehr als 250 Radiomacher wareb beim LfM-Campus-Radio-Tag und der LfM-Campus-Radio-Preisverleihung beim Deutschlandfunk in Köln zu Gast. Hier finden Sie einen Rücklick auf die Veranstaltung. Mehr dazu