Inge Seibel-Müller

Inge Seibel ist freie Journalistin und Medienberaterin mit den Schwerpunkten Radio und Social Media.  Nach dem Abitur an der Deutschen Schule Madrid studierte sie in München Philosophie und Romanistik.


1986 gehörte sie zur Gründungsmannschaft von Radio Charivari München – zunächst als Redaktionschefin,  ab 1988 als Programm- und Studioleiterin.  Von 1995 bis zur Geburt ihrer Tochter 1998 war sie Programmchefin und Chefredakteurin von Antenne Thüringen. Inge Seibel ist Mitbegründerin der Tutzinger Radiotage, seit 2013 Mitglied der Grimme Jury für den Deutschen Radiopreis, moderiert auf Fachkongressen und schreibt u.a. für das Mediummagazin.