Zur Übersicht Fr, 17. April – Fr, 13. Februar Termin | Köln

Digitale (Un-)Abhängigkeit

Herausforderungen an die Medienpädagogik in Zeiten von Big Data

Ob Facebook & Co, Google, die NSA oder andere fleißige Datensammler: Sie wissen fast alles über dich und mich. Die Tagung gibt Einblick in die schöne neue Welt von Big Data und zielt darauf, den medienpädagogischen Blick auf die Tendenzen zur Sammlung digitaler Daten zu lenken und deren systematischer algorithmenbasierter Verarbeitung zu beleuchten. Während die Chancen und Problematiken digitaler Verarbeitung von privaten Daten viel diskutiert werden, sucht die Medienpädagogik noch nach eigenen Positionen der Nutzung, der Ermöglichung, der Warnung, der Verbreitung von alternativen Handlungsmöglichkeiten in der Bildung. Im Rahmen dieser GMK-Tagung sollen nun Konsequenzen für die Medienpädagogik und ihre Handlungsmöglichkeiten herausgearbeitet werden.