Zur Übersicht Do, 06. August – Sa, 08. August Termin | Köln

Jugendhilfe-Fachtagung Games im Rahmen der gamescom

Die Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW veranstaltet in Kooperation mit der AJS eine Fachtagung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus der Jugendhilfe, die einen pädagogisch orientierten Einblick in die Welt der Games bekommen möchten.

Die Fachtagung besteht aus drei verschiedenen Veranstaltungstagen.

  • Donnerstag, 06.08.2015 (Schwerpunkt Games)
  • Freitag, 07.08.2015 (Schwerpunkt Datenschutz)
  • Samstag, 08.08.2015 (Schwerpunkt YouTube)

Es besteht die Möglichkeit nur eine, zwei oder alle drei Veranstaltungen zu besuchen. Pro Teilnehmer wird ein Unkostenbeitrag von 40,- € für einen, 70,- € für zwei bzw. 90,- € für drei Tage erhoben. Darin enthalten sind Verpflegung, Getränke und eine Eintrittskarte für die Gamescom bzw. die Videodays 2015.

Programm

Am ersten Tag findet die Veranstaltung im Koelnmesse Congress-Centrum Ost statt. Nach einer theoretischen Einführung wird es eine Vorstellung aktueller Games und Messehighlights der gamescom 2015 durch Jugendliche geben. Gegen Veranstaltungsende wird es in einer geschützten Atmosphäre die Möglichkeit geben, über das Geschehene mit den Jugendlichen zu diskutieren.

Der zweite Tag der Fachfortbildung steht unter dem Fokus Datenschutz, Verbraucher- und Jugendschutz. Nach einer einführenden Podiumsdiskussion werden pädagogische Projekte und Institutionen aus NRW vorgestellt. Der Tag schließt mit einem geführten Rundgang über das Jugendforum NRW, welches sich in diesem Jahr schwerpunktmäßig mit Datenströmen in Spielen auseinandersetzt.

Am dritten Tag wechselt der Veranstaltungsort ins Bürgerzentrum Deutz. Dieser Veranstaltungstag steht unter dem Thema "YouTube". Im Fokus der Fachfortbildung steht der Besuch der VideoDays-Show. Bei dieser Show in der Lanxess-Arena, die im letzten Jahr mehrere tausend Besucher verzeichnen konnte, stellen sich bekannte YouTuber vor und performen live. Zur Vorbereitung dafür wird es deshalb eine Podiumsdiskussion zum Thema Bewegtbild geben.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular: Spieleratgeber NRW