Zur Übersicht Do, 15. Januar LfM-Veranstaltung | Vlotho

Smart mobil! – Tablets, Smartphones & Apps in der Jugendarbeit

Das mobile Internet ist bei Jugendlichen fester Bestandteil ihrer Alltagswelt, besonders über Smartphones haben sie das "Internet to go" immer dabei - vor allem um Musik zu hören oder Neuigkeiten aus dem Freundeskreis abzurufen. Was aber sonst noch mit den digitalen Alleskönnern machbar ist, bleibt oft unentdeckt.

Gerade für die Jugendarbeit und in Kooperationsprojekten mit Schulen bieten Tablets und Smartphones viele kreative Möglichkeiten: mit digitalen Rallys oder Geocaching lassen sich Themen wie Sozialraum-Erkundung, Wissenstransfer oder politische und soziale Teilhabe spielerisch und unterhaltsam umsetzen.  Auch für Foto- und Filmprojekte bieten die Geräte gute und einfache technische Voraussetzungen. So wird die mediale "Alltagswirklichkeit" der Heranwachsenden zum Bestandteil der Jugendarbeit und zusätzlich die Medienkompetenz der Jugendlichen ausgebaut und gestärkt. Dazu gehören auch Informationen zu
Persönlichkeitsrechten im mobilen Netz bzw. zum Jugendmedienschutz.

Der Praxistag der LfM und des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe wendet sich an Fachkräfte der Jugendförderung, der Kinder- und Jugendarbeit und des Ganztages Sek I. Erfahrungen mit Smartphone und Tablet sind dabei nützlich, aber keine Voraussetzung. Wer möchte, kann gerne sein eigenes Gerät mitbringen und direkt damit arbeiten. (Bitte Kabel, geladene Akkus usw. nicht vergessen!) Es stehen aber auch einige Tablets für die Gruppenarbeit zur Verfügung.