Zur Übersicht Fr, 27. März – So, 29. März Termin | Köln

Medienpass NRW: Fortbildung

Medienpass NRW: Fortbildung für Mitarbeiter/-innen von Trägern der Jugendhilfe

27. - 28.03.15

Zeit:
Freitag, 27. März, 15 bis 19 Uhr
Samstag, 28. März, 9 bis 17 Uhr

Ort:
Mercure Hotel 
Friesenstraße 44-48
50670 Köln

Weiterer Termin:
Freitag, 24. April und Samstag, 25. April

Der Medienpass NRW wurde entwickelt, um Schüler/-innen den sicheren Umgang mit Medien zu vermitteln. Darin sind die Kompetenzen aufgeschlüsselt, die Kinder und Jugendliche im Umgang mit Medien haben sollten. Die Initiative Medienpass NRW wird getragen von der Landesregierung, der Landesanstalt für Medien (LfM) und der Medienberatung NRW. Hintergründe dazu finden sich auf www.medienpass.nrw.de.

Zielgruppe der Fortbildung:

  • Fachkräfte von öffentlichen und freien Trägern der Jugendhilfe, die an Grundschulen und weiterführenden Schulen mit Kindern arbeiten.
  • Schulsozialarbeiter/innen an Grund- und weiterführenden  Schulen.
  • Multiplikator/-innen aus dem Bereich Jugendhilfe / Jugendamt
  • Im Einzelfall können auch Tandems (bestehend aus Lehrkraft und Mitarbeiter/-in im Ganztag) teilnehmen.
  • Bitte sprechen Sie dazu die Mitarbeiter/-innen der AJS an.

Ziele der Fortbildung

  • Medienpass NRW mitsamt Kompetenzrahmen kennenlernen Konkrete Konzepte entwickeln, um Medienpass NRW umzusetzen
  • Praktische Methoden zum Einsatz im Ganztag bzw. in der Jugendarbeit ausprobieren Sicherheit und Kompetenz in der praktischen Medienarbeit gewinnen
  • Schnittstellen finden vom Medienpass zu anderen Bildungsbereichen der Ganztagsschule (im Schwerpunkt im Bereich des sozialen Lernens / präventiver Jugendschutz)

Die Teilnehmenden sollen nach der Fortbildung direkt loslegen und den Medienpass NRW umsetzen können.