Zur Übersicht Do, 21. April Termin | Köln

Intermediäre im Fokus des Gesetzgebers

Auf dem Weg zur Reform des Haftungsregimes bei Cloud Services, Social Media und mehr?

10. Jahresauftaktveranstaltung am 21. April 2016, 10:00 – 17:15 Uhr,

Rathaus zu Köln (Spanischer Bau), Ratssaal

Das Internet durchdringt den geschäftlichen und privaten Alltag immer stärker, so dass auch der Ruf nach neuen rechtlichen Rahmenbedingungen lauter wird. Auf europäischer wie auf nationaler Ebene nimmt die Diskussion über

eine normative Neujustierung des Haftungsregimes für Intermediäre Fahrt auf.

Es geht dabei unter anderem um folgende Fragen:

  • Sind die in der europäischen Richtlinie zum elektronischen Geschäftsverkehr vorgesehenen Haftungsprivilegien für Provider überhaupt reformbedürftig?
  • Regelt das in den Anfangstagen der Internetwirtschaft konzipierte Haftungsregime auch später etablierte Geschäftsmodelle wie z. B. Cloud-Dienste und offene WLAN in angemessener Weise?
  • Der Konsum und die Generierung von Inhalten wandern immer mehr in Richtung Social Media, aber wie entwickelt sich dort die Haftungslage?

Diesen und weiteren Themen widmen sich namhafte Referenten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft in Impulsreferaten und Podiumsdiskussionen.