Zur Übersicht Do, 17. März Termin | Berlin

Neue Nadelöhre – wer bestimmt unseren Zugang zu den Medien?

Die Fragen von Zugang und Auffindbarkeit treffen ins Zentrum der zukünftigen Medienlandschaft. Wie kann die Fülle neuer Inhalte und Services erschlossen werden? Wie wird aus einer Vielzahl an Angeboten, die online oder offline verfügbar sind, eine für das Publikum sichtbare Vielfalt, die die tatsächlichen Wahlmöglichkeiten verdeutlicht? Wer Lösungen für diese Herausforderungen finden will, muss sich mit konvergenzbedingten Bruchstellen auseinander setzen, denn Rundfunk, Telemedien und andere Dienste nutzen zunehmend dieselben Übertragungswege, unterliegen aber nicht derselben Regulierung.

Vor diesem Hintergrund wollen die Medienanstalten über die Rolle von Plattformen und Intermediären für die Vermittlung von publizistischen Inhalten diskutieren.

Die Online-Anmeldung ist ab dem 4. Januar 2016 möglich.