Zur Übersicht Sa, 19. November Termin | Duisburg

DJV-Tag: Extremismus in den Medien

Im Rahmen des DJV-Tages am 19. November im Landschaftspark Nord in Duisburg präsentiert die LfM in Kooperation mit der LfM-Stiftung VOR ORT NRW den Workshop 'Extremismus in den Medien', in dem Ansätze für eine verantwortungsvolle Berichterstattung vorgestellt und diskutiert werden sollen.

Der Workshop besteht aus zwei Teilen: Zunächst werden empirische Befunde von Befragungen ehemals hochgradig Radikalisierter präsentiert, um die Wirkungen von Berichterstattung über Extremismus auf die jeweilige (rechtsextreme bzw. islamistische) Szene zu illustrieren. Vor diesem Hintergrund werden im zweiten Teil Handlungsempfehlungen präsentiert und anhand von Fallbeispielen diskutiert.

Die Referenten Katharina Neuman und Dr. Philip Baugut sind  wissenschaftliche Mitarbeitende am Lehrstuhl für Politische Kommunikation der Universität München. Im Fokus ihrer Forschungen steht die Untersuchung von Medieneinflüssen auf Radikalisierungsprozesse sowie Medienwirkungen innerhalb politischer und religiöser Subkulturen.

Anmeldung für Journalisten und Journalistinnen