Zur Übersicht Fr, 07. Oktober – So, 09. Oktober Termin | Hattingen

EduCamp Hattingen #echat16

Das nächste EduCamp wird vom 7. bis 9.10.2016 im DGB Tagungszentrum Hattingen stattfinden. Die Anmeldung hat begonnen.

Das Besondere an diesem 18. EduCamp ist, dass alles unter einem Dach stattfindet: BarCamp, Essen, Feiern und Übernachtung. Damit ergeben sich erweiterte und ganz neue Möglichkeiten, z.B. Sessions über drei, vier oder mehr Stunden, Sessions im Wald oder Makerspace, im Schwimmbad oder im Podcaststudio, Sessions morgens um 7 Uhr oder um Mitternacht, Sessions von, mit oder für Kinder und vieles mehr. Familien können ihre Kinder mitbringen. Es wird eine Kinderbetreuung sowie Zeiten für eigene Kinder- und Jugendsessions geben.

Das EduCamp in Hattingen wird von der Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen gefördert und von der LfM – Landesanstalt für Medien NRW als Partnerin unterstützt. Das Bildungswerk ist Location-Sponsor und Gastgeber.

 Weitere Informationen und Anmeldung

Was ist ein EduCamp?
Die Idee des EduCamps basiert auf dem Konzept des BarCamps, also einer weitgehend selbstorganisierenden „Mitmach-Konferenz" oder auch „Unkonferenz“. Im Gegensatz zu traditionellen Konferenzen werden die konkreten Inhalte dieses partizipativen Veranstaltungsformats nicht von den Organisatoren bestimmt, sondern von den Teilnehmenden vor Ort selbst vorgeschlagen und ausgestaltet. Beim EduCamp entsteht dabei ein sehr umfangreiches und intensives Programm. Die meisten Programmpunkte des EduCamps befassen sich mit Fragen von Mediendidaktik oder Medienpädagogik. Aber auch generell die Inhalte, Formen und Methoden von Lehren und Lernen spielen eine Rolle.

Wer kommt und was erwartet mich beim EduCamp?
Beim EduCamp treffen sich Praktikerinnen und Praktiker aus verschiedenen Bildungsbereichen, die sich mit innovativen Formen des Lernens mit Medien beschäftigen und sich über ihre Arbeit austauschen wollen. Ziel des EduCamps ist es, Menschen zusammenzubringen, die in verschiedenen Bildungsbereichen tätig sind und sich mit innovativen Formen, Formaten, Technologien, Strategien etc. des mediengestützten Lernens auseinandersetzen.

Was kostet mich das Ganze?
Die Teilnahme am EduCamp ist kostenlos, aber nicht umsonst, denn Sie werden viele interessante Menschen treffen und zahlreiche Anregungen für Ihre eigene Arbeit bekommen. Ziel ist es, dass jeder vom gemeinsam vorhandenen Schatz an Wissen und Erfahrung profitiert.

Muss ich noch etwas wissen?
Eigentlich nicht. Hier finden Sie aber noch weitere FAQs mit allen Informationen zu Anmeldung und Übernachtung.