Zur Übersicht Mi, 11. Oktober – Fr, 13. Oktober Termin | Wien

46. EPRA Meeting

Eines der Plenarthemen der EPRA-Tagung wird sich unter dem Titel „News im digitalen
Zeitalter“ mit der Position und Rolle beschäftigen, die die Medienregulierer im Zusammenhang mit dem Problem manipulierter Nachrichten einnehmen sollen oder können. Ein anderer Themenkomplex widmet sich dem Aufbau von Medienkompetenz insbesondere bei Minderjährigen, die in zunehmendem Maße Videoangebote im Internet nutzen und dort auch völlig neuen Werbeformen begegnen.

Gastgeber der europäischen Medien-Regulierungsbehörden sind die  Kommunikationsbehörde Austria (KommAustria) und der Fachbereich Medien der Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH (RTR). Die Tagung in Wien ist die 46. Versammlung der 1995 gegründeten EPRA, der die Regulierungsbehörden der Mitglieds- und Anwärterländer der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA), des EU Eastern Partnerships (EaP) und der im EU Stabilisierungs- und Assoziierungsprozess befindlichen Länder angehören.

www.epra.org