Termin | 19.10.2017

Digitale Bildung gestalten – Medienkompetenz fördern

4. Bildungskonferenz in der Bildungsregion Rheinisch-Bergischer Kreis

Bildungsministerin Yvonne Gebauer MdL, im Gespräch mit Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke und Dilek Atalay (klicksafe) (Quelle: LfM)

Am 21.10. 2017 hat die Landesanstalt für Medien NRW (lfM) an der 4. Bildungskonferenz des Rheinisch-Bergischen Kreises teilgenommen.

Der Themenschwerpunkt der diesjährigen Bildungskonferenz war „Digitale Bildung gestalten – Medienkompetenz fördern“ .

Yvonne Gebauer MdL, Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, informierte sich am Stand der LfM über das reichhaltige Informationsangebot, unter anderem der Projekte Internet-ABC, klicksafe und Handysektor.

Im Rheinisch-Bergischen Kreis engagieren sich zahlreiche schulische und außerschulische Partner im Regionalen Bildungsnetzwerk. Sie nutzen die Austauschmöglichkeiten des Netzwerkes, setzen gemeinsame Vorhaben um und sprechen sich zu Umsetzungsstrukturen in der Region ab. Zur Initiierung einer zukunftsorientierten Qualitätsdebatte über Bildung im digitalen Wandel sollte die Konferenz als Anstoß für das neue Handlungsfeld fungieren.

Programm als PDF

zur Veranstaltungsseite