Zur Übersicht Mi, 11. April Termin | Brüssel

Safeguarding European Core Values Online

Die Konferenz dient einem Erfahrungsaustausch zwischen den nationalen Regulierungsbehörden bei der Durchsetzung medienrechtlicher Grundprinzipien im Internet: Welche Angebote sind als „audiovisuelle Mediendienste“ einzuordnen? Wie kann eine nachhaltige Rechtsdurchsetzung in diesem Bereich aussehen? Wie kann die Zusammenarbeit der nationalen Regulierungsbehörden in grenzüberschreitenden Fällen verbessert werden?

Daneben soll die Konferenz auch den EU-weiten Austausch zwischen Regulierern, Interessenvertretern und Gesetzgebern fördern. Die Medienanstalten unter Federführung des Europabeauftragten laden herzlich zur Veranstaltung „Safeguarding European Core Values Online“ in Brüssel ein. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der ERGA (European Regulators Group for Audiovisual Media Services) organisiert, ist kostenfrei und findet in englischer Sprache statt.

zu Tagungsbeicht, Pressemmitteliung und Bildergalerie

Konferenzprogramm (PDF)