Zur Übersicht Fr, 26. Januar Termin | Köln

Deutscher Fernsehpreis 2018

Die Gala zur Verleihung des Deutschen Fernsehpreises ist für die TV-Branche das erste große Treffen des Jahres. Hierbei werden herausragende Produktionen, deren MacherInnen sowie DarstellerInnen in bis zu 25 Kategorien ausgezeichnet. Die Auswahl der nominierten Programme und kreativen Leistungen obliegt einer unabhängigen  Fachjury.

Der Deutsche Fernsehpreis wird in diesem Jahr turnusgemäß von Sat.1 ausgerichtet.  Träger des Preises ist die Deutsche Fernsehpreis GmbH. Gesellschafter und Stifter sind Thomas Bellut (ZDF), Frank Hoffmann (RTL), Tom Buhrow (WDR) und Kaspar Pflüger (SAT.1, Vorsitz). Den Beirat bilden der stellvertretende ZDF-Programmdirektor Reinhold Elschot, WDR-Fernsehdirektor Jörg Schönenborn, RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger und Sven Pietsch, Chefredakteur der ProSiebenSat.1 TV Deutschland (Vorsitz). Geschäftsführer ist Dirk Jander (WDR).

zur Website