www.elternundmedien.de
www.medienkompetenzportal-nrw.de

Aktuelles

Medienkommission der LfM konstituiert sich neu

Screenshot des Video-Statements von Werner Schwaderlapp

Vorsitzender Werner Schwaderlapp erläutert Schwerpunkte der nächsten Jahre

Am 27. Februar ist die Medienkommission der LfM in neuer, vergößerter Besetzung in ihre sechste Amtsperiode gestartet. Prof. Dr. Werner Schwaderlapp wurde dabei einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. In einem Video-Statement erläutert er die Schwerpunkte für die Arbeit des Gremiums in den nächsten fünf Jahren.
Zum Video
Zur Pressemitteilung


Ratgeber Cyber-Mobbing - Informationen für Eltern, Pädagogen, Betroffene und andere Interessierte

Cover des klicksafe-Ratgebers

Die Medienkompetenz-Initiative klicksafe hat einen neuen Ratgeber zum Thema Cyber-Mobbing veröffentlicht. Er stellt Besonderheiten, Funktionen, Auslöser und die Verbreitung des Phänomens vor und behandelt das Thema in den Medien. Darüber hinaus wird erläutert, ob diese Form des Mobbings strafbar ist und wie man im schulischen und familiären Umfeld dagegen vorbeugen oder anhand bestimmter Warnzeichen so früh wie möglich erkennen kann. Zur Broschüre 


YouNow: Warnungen ernst nehmen, Problematik thematisieren

Was Sie über YouNow wissen sollten

Der Streamingdienst YouNow wird immer populärer. War das Angebot ursprünglich dafür gedacht, Nachwuchskünstlern eine Plattform zu bieten, nutzen es momentan viele Kinder und Jugendliche, um live aus ihrem Alltag zu berichten. Das stellt sowohl die jungen Nutzer als auch Eltern und Pädagogen vor große Herausforderungen. LfM-Direktor Dr. Jürgen Brautmeier rät deswegen Eltern und Lehrern, sich mit YouNow auseinanderzusetzen. Brautmeier: "Bei YouNow fallen Hemmschwellen und Tabus, die junge Menschen eigentlich schützen. Es ist im Moment wichtig, ernsthaft - aber besonnen - mit jungen Menschen über die Problematik zu diskutieren." Mehr zum Thema


Neu im funkfenster online

Qill und Kollegen

Homepage AX Semantics

Wie Automaten zu künstlichen Autoren mutieren.

Roboter sind Arbeitsautomaten. Sie gehorchen den Regeln von Elektronik, Mechanik und Informatik. Roboter sind darauf spezialisiert, sich ständig wiederholende Prozesse in Routinen von größtmöglicher Präzision auszuführen. Roboter sind technische Automaten, die dem Menschen Arbeit abnehmen und selbstverständlicher Bestandteil unserer Kultur industrieller Reproduzierbarkeit. Aber können sie auch Texte herstellen? Ja, können sie. Medien in den USA, aber auch in Deutschland lassen mit Hilfe von Algorithmen Texte erstellen. Den gesamten Text für das Funkfenster – geschrieben von Matthias Kurp, einem Journalisten aus Fleisch und Blut – lesen Sie hier.


Fragen aus dem Medienalltag



[Previous Month] [Next Month]

Veranstaltungen im
March

23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Mobile World Congress 2015
Barcelona
02.03.15 - 05.03.15  

 
Neben Produktinnovationen und Seminaren werden aktuelle Trends der Branche besprochen und...
Zukunftswerkstatt Medienkompetenz
Gütersloh
05.03.15 - 06.03.15  

 
Das Evangelisch Stiftische Gymnasium Gütersloh gehört seit 15 Jahren zu den Pionieren beim Einsatz...
Europa in den Medien - Medien in Europa
Berlin
10.03.15  

 
Wohin treibt der Wandel die Medien? Die Talfahrt von Print hat ganz Europa erfasst, aber die...
Medienfrauen NRW 2015
Köln
10.03.15  

 
Der Informationstag richtet sich an Schülerinnen, Auszubildende und Studentinnen in Medienberufen....